Qualitätsmanagement

Geprüfte TAM-Qualität im Maschinenbau!

Um dieses Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit zu erreichen, sind unsere Fertigungsprozesse anhand des implementierten und extern zertifiziertern Managementsystem DIN EN ISO 9001:2015 ausgerichtet.
Basis dafür sind:

  • die in Arbeitsanweisungen geregelten Fertigungsprozesse,
  • qualifizierte und qualitätsbewusste Mitarbeiter,
  • qualifizierte Lieferanten und Dienstleister.

So verfügen bspw. unsere Schweißer über eine gültige Schweißerqualifikation nach DIN EN ISO 9606-1, welche in regelmäßigen Abständen - in gleicherweise zu den zertifizierten Managementsystemen - durch externe zugelassene Institute/Gesellschaften überprüft werden.

Im Rahmen der Lieferantenauswahl/-beauftragung stellen wir u.a. sicher, dass Lieferanten/Dienstleister unsere intern deffinierten Forderungen erfüllen. Dazu zählen u.a.:

  • die eigene Prozess-/Ablaufgestaltung in Anlehnung an ein QM-System (bestenfalls eine eigene Zertifizierung),
  • Gewährleistung der Produktion-/Dienstleistungserbringung entsprechend relevanter und anzwendender Gesetze, Normen und Vorschriften,
  • Einhaltung der Liefervereinbarungen bzgl. Menge, Termin, Qualität.

Das heißt für Sie als Kunden, jeder Auftrag unterliegt vom Auftragseingang über die Arbeitsvorbereitung, die Beschaffung, den Wareneingang, der eigentlichen Fertigung bis zur Auslieferung des fertigen Tor- und/oder Zaunsystems einer ständigen Überprüfung zur Sicherstellung der Kundenanforderungen an ein Produkt bzw. eine Dienstleistung.