Betriebsteil (BT) Mechterstädt

 

In diesem modernen BT hat der Maschinenbau für die Branche Agrartechnik eine lange und fruchtbare Tradition.

  1. F&E und Produktion Spezialkomponenten: Rapsvorsätze und Rapskits für Mähdrescher zur Rapsernte,
  2. Herstellung von Geräten und speziellen Stahlkonstruktionen: Schneidwerkswagen für Mähdrescherschneidwerke und Überladeschnecken

Ein weiterer Bereich im BT Mechterstädt ist die Agrartechnik. In diesem Bereich finden Sie folgende Leistungen:

  1. Handel mit Landmaschinen,
  2. den Ersatzteilhandel,
  3. einen modernen Werkstattservice für Landmaschinen
  4. und die Einzugsschneckeninstandsetzung für Mähdrescherschneidwerke

Seit Oktober 2018 hat die TAM Landtechnik in Mechterstädt eine neue Adresse.

Mit dem Erwerb des Nachbargrundstückes (4.500 m²) lautet die neue Adresse Lauchaer Straße 13 b. Die neue Halle umfasst eine Größe von 1500 m² und bietet damit sehr gute Möglichkeiten für Service & Handel!

» Agrartechnik
» Maschinenbau

» Bildergalerie Mechterstädt

 


Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert).

Förderung: Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Das Ziel der Maßnahme ist, im Rahmen einer Initialberatung am Standort Mechterstädt Energieeffizienspotentiale zu erkennen und Möglichkeiten der zukünftigen Energieversorgung unter Berücksichtigung des Einsatzes erneuerbarer Energien zu beschreiben. Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit sollen dauerhaft im betrieblichen Handeln verankert werden. Mittels messtechnisch gestützter energetischer Prozessanalysen solen verbrauchs-, prozess- und objektspezifische Daten erhoben werden, um eine vertiefende Energieverbrauchsanalyse durchzuführen.

 

Enweihungsfeier der neuen Räume

Neues Firmengebäude
Übersicht Gäste Einweihungsfeier
Anschauungsmaschine